Welcher Kleiderstil passt Zu Dir? Tipps zu Deiner Kleiderwahl

Wenn es um die Wahl Deines perfekten Brautkleides geht, kann man schnell den Überblick verlieren. Verschiedene Schnitte, Trends und persönliche Vorlieben können die Entscheidung da nicht gerade leichter machen. Worauf solltest Du also im Vorfeld achten? Wir geben Dir hier ein paar Tipps, was Du bei der Auswahl und Deinem persönlichen Kleiderstil beachten solltest – damit Du einen unvergesslichen Auftritt an Deinem Hochzeitstag hast!

Lass Dich von Deinen Vorlieben inspirieren

Bevor Du dich an die Auswahl Deines Kleides machst, solltest Du Dir im Vorfeld Gedanken dazu machen, was im Allgemeinem Deinem Kleidertyp entspricht. Was sind Deine Vorlieben, wenn Du shoppen gehst? Welcher Typ springt Dir sofort ins Auge, wenn Du in Zeitschriften und Magazinen blätterst? Von zeitlos elegant bis romantisch verspielt gibt es hier unterschiedlichste Möglichkeiten, wie Du Deinen Typ unterstreichen kannst.

Dein Modestyle unterstreicht Deinen Charakter

Was Du auf keinen Fall unterschätzen solltest bei der Auswahl: Deinen eigenen Charakter! Du bist Du und das sollte jeder am Tag Deiner Hochzeit sehen. Denn schließlich möchtest Du Dich nicht verkleiden, sondern das Beste von Dir zum Vorschein bringen. Du bist eher der zurückhaltende Typ? Dann sind große Schleifen und Volants vermutlich nicht Dein Ding. Bleib Dir treu in der Auswahl deines Brautkleides und vertrau im Zweifelsfall ganz auf Dein Bauchgefühl.

Dein Figur-Typ gibt Dir Aufschluss, welcher Schnitt zu Dir passt

Hast Du Dir erst einmal einen Überblick verschafft, welcher Mode-Style Dir besonders gut gefällt, geht es daran, diesen mit Deinem Figur-Typ in Einklang zu bringen. Du hast Kurven und möchtest vielleicht die ein oder andere Rundung kaschieren? Dann sind z. B. Kleider mit fließendem Stoff und A-Linienschnitt das Richtige für Dich. Mit Drapierungen um Bauch oder der Taille lässt es sich fabelhaft von kleineren Problemzonen ablenken. Deine Figur entspricht dem klassischen H-Typ, bei dem Schulter, Hüfte und Taille ungefähr gleich breit sind? Dann würde Dir vielleicht ein schulterfreies Kleid mit kleinen Volants oder Rüschen gut stehen. Damit kannst Du eine feminine Figur zaubern und gleich ein wenig Romantik ins Spiel bringen!

Sobald Du Dir im Klaren darüber bist, welcher Kleiderstil der richtige für Dich ist, geht es daran, die ersten Kleider anzuprobieren. Das Team von Amazing Brautmoden berät Dich gerne vor Ort, um Dich ein Stückchen näher zu Deinem Traumkleid zu bringen!

1 Kommentar zu „Welcher Kleiderstil passt Zu Dir? Tipps zu Deiner Kleiderwahl“

  1. Meine Tochter wird nächstes Jahr heiraten. Sie kleidet sich in großen Größen, also hat sie Angst davor, Schwierigkeiten zu haben, ein schönes Kleid zu finden. Aber ich denke, dass heute mehr und mehr Marken große Kleider verkaufen, also wahrscheinlich Brautkleider.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 19 =

Scroll to Top