Hochzeitskleider Trend 2021 – Mix and Match

Und schon wieder steht die neue Kollektion vor der Tür und sie wird den Hochzeitskleider Trend in 2021 fortsetzen.

Sicherlich fragt ihr euch, was es nächstes Jahr bei uns in Amazing Neues gibt. Im Prinzip setzen sich der Hochzeitskleider Trend fort, der sich 2020 schon angekündigt haben. Trends werden nie über Nacht geboren. Es wird ausprobiert, was die Bräute gut finden und diese Trends werden ins nächste Jahr übernommen und ausgebaut. Aber es gibt ein paar wirkliche spektakuläre Neuerungen, die sicher für euch superinteressant sind.

Im Hauptfokus steht 2021 die Verwandlungsfähigkeit der Kleider. Sowohl während der Feier, als auch bei der Auswahl im Laden.

 

Zwei- und Mehrteiler bei Brautkleidern – Der Hochzeitskleider Trend

 

Das ist ein Hochzeitskleider Trend, der zum einen Superspass macht und auch den Geldbeutel freut. Es gibt schlichte Teile für den Basiclook, den ihr dann mit den passenden Accessoires oder einem Kleidungsstück mehr absolut verwandeln könnt. Ganz vorne dabei bei diesem Look sind die Mehrteiler von Bianco Evento. Kombiniert beispielsweise einen nudefarbenen Unterrock mit einem weiten Glitzertüllüberrock. Dazu eine passende Corsage und fertig ist ein cleaner eleganter Look. Wenn ihr eine romantische Variante für die Kirche oder die Trauung benötigt, kombiniert diesen sagenhaften Look mit einem hinten knöpfbaren Spitzenbolero und schon habt ihr zwei völlig unterschiedliche Styles. Einen für den offiziellen Teil UND ein Klasse Partyoutfit. Das ganze kostet nicht mehr als 600,00 EUR

Ihr könnt aber auch beispielsweise ein kurzes Etui-Standesamtkleid aus Chiffon  mit einem langen durchsichtigen Glitzerrock mit Satinbund kombinieren. Sehr besonders für alle diejenigen, die nicht anziehen wollen, was alle haben.

Ihr habt unzählige Möglichkeiten, probiert es einfach bei uns aus.

Kombinierbare Brautkleider – passend zum Hochzeitskleider Trend

 

Das haben schon viele Bräute erlebt. Es gefällt einem das Oberteil des einen Kleides supergut und der Rock eines anderen Kleides.. Wenn man ein Hochzeitskleid dann umschneidern lässt, kostet es ein halbes Vermögen.

Wir bei Amazing haben die Wahnsinnslösung für euch. Wir haben einen Hersteller gefunden, bei dem ihr diese Kombination als euer fertiges Kleid schon bestellen könnt. Ohne Mehrkosten!!! Wir zeigen euch hier einmal, wie die Veränderung eines Rockes, den ganzen Style switchen kann. Ihr müsst zugeben, dass das eine Revolution ist 😉

Freut euch auf die Kleider von dem Label Monica Loretti

Hochzeitskleider TrendHochzeitskleider Trend

Brautkleider mit und ohne Schleppe, Spitzensaum und unterschiedlichen Corsagen

 

Was passiert, wenn eine Schneiderin Brautkleider designt? Richtig, sie achtet auf die Kleinigkeiten die bei anderen Designern völlig unter den Tisch fallen. So ist das bei den Kleidern von Fuchs Brautmoden.

Du planst eine freie Trauung im Garten oder Wald oder möchtest bei der anschließenden Hochzeitsfeier mit deinem Kleid abtanzen, dass die Wände wackeln? Was tun, wenn dein Traumkleid aber eine Riesenschleppe hat? Es blieb dir bislang nichts anderes übrig, als das Kleid so wie es im Geschäft hing, zu bestellen. Du zahlst natürlich den Stoff, den du eigentlich nicht brauchst und zusätzlich fallen auch noch Schneiderkosten an, weil die Schleppe entfernt werden muss. Bei einem Brautkleid von Fuchs kannst du wählen ob du ein Kleid mit oder ohne Schleppe willst und zahlst ohne Schleppe entsprechend weniger. Superfair finden wir und eine ganz tolle Wahlmöglichkeit. Das ist eben der Hochzeitskleider Trend 2021.

Fast jedes Brautkleid muss gekürzt werden. Wenn dein Kleid einen Spitzensaum hat, bedeutet dies einen enormen Aufwand. Die Spitze wird von der Schneiderin mühevoll entfernt, das Kleid gekürzt und anschließend die Spitze wieder aufgenäht. Bei einem Kleid von Fuchs kannst du das Kleid ohne Spitze und die Spitze separat bestellen. Du sparst dir so einen großen Teil der Schneiderkosten.

Viele Label bieten Ihre Kleider auch in großen Größen an. Das Manko daran ist, dass sich diese Kleider im Design nicht verändern. Eine Curvy Bride möchte aber vielleicht nicht den völlig offenen Rücken haben, sondern wünscht sich etwas mehr Stoff in der Corsage um die eine oder andere Stelle ein bisschen zu kaschieren. Auch hier kann jede Schneiderin natürlich weiterhelfen und das Kleid entsprechend aufwändig umarbeiten. Bei Fuchs bekommst du aber bereits bei der Bestellung die Corsage, die jede Frau ab Größe 46 einfach liebt. Zusätzlich kosten größere Größen keinen Zuschlag. Das finden wir richtig Klasse und deshalb gibt es bei Amazing eine große Curvy Abteilung für alle Styles.

So, das war ein kleiner Überblick zum Hochzeitskleider Trend 2021. Natürlich bekommen wir zudem ab Ende Juli/Anfang August unsere neuen Kollektionen. Großer Trend ist und bleibt der Boho-Vintage-Style mit vielen neuen Kleidern. Freut euch heute schon aufs probieren und vereinbart auch schon mal euren Termin. Erfahrungsgemäß werden gerade die Wochenendtermine bereits im August schon knapp. So könnt ihr euch auf den Hochzeitskleider Trend 2021 gut und in Ruhe vorbereiten.

Komm zu uns und werde eine Amazing Bride. Buche gern online hier deinen Termin!

Wenn ihr Fragen zum Hochzeitskleider Trend 2021 habt, könnt ihr euch auch gern per Anfrage über unser Kontaktformular oder per Telefon an uns wenden: +4981028742324

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top